Dr. Silvia Artner

Über mich

 

Ich arbeite im schönsten Fach der Welt!

Die FRAUEN spezifische - Medizin ist nicht nur spannend, sondern auch vielschichtig: Von der ganzheitlichen Behandlung, den Hormonstörungen , als auch personalisierte Krebsdiagnostik und Therapie bis hin zur Schwangerschaftsbetreuung und Begleitung während der Geburt.

Ich möchte Seelenärztin und Hausärztin für die FRAU sein!

Berufliche Schwerpunkte

  • Brusterkrankungen - Senologie (Brustkrebsexpertin) Augenmerk: onkoplastische Operationstechniken

  • Gynäkologische Operationen

  • Gynäkologische Onkologie

  • Psychosomatik

  • Gynäkologische Vorsorge-Untersuchung    

  • Begleitung von schwangeren Frauen

  • Ultraschalluntersuchungen    

  • Informationen über Verhütung verschiedenster Art

  • Problembereich 'Frauen im Wechsel'    

  • Problembereich 'Frauen nach Krebs'    

  • Frauenärztin für Mädchen: 'Das erste Mal'    

  • Sexualmedizin    

  • Akupunktur als Regulationstherapie

​Lehrjahre

 

1989: Promotion Medizinische Universität Wien

1991: Akupunktur (Diplom der Ärztekammer 3/91)

1990: Hanusch Krankenhaus

1999: Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

2000: Wahlarztordination  im Therapiezentrum 8

2002: Klinischer Prüfarzt

2002: Mitinitiatorin des BRUSTZENTRUMS HANUSCHKRANKENHAUS

Planung und Umsetzung der Versorgung der Brust auf der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe mit spezieller Auslandserfahrung für onkoplastische Operationstechniken.

2004: Idee, Planung und Umsetzung der Tagesklinik Brustbiopsie, Hanusch Krankenhaus

2007: Studium: „Gesundheitsmanagements“ an der Donau Universität Krems

2007: Lehre an der Med. Uni Wien: Tertial-Unterricht in Gynäkologie und Geburtshilfe

2008: Donauuniversität Krems, Lehrgang für Krankenhausleitung, Gesundheitsmanagement, MBA zur Erlangung von Managementkompetenz, Fachkompetenz, soziale Kompetenz, Methodenkompetenz und Rechtskompetenz und Anregung unternehmerischen Denkens

2010: EAoS : Zertifizierung meiner Brustkrebsausbildung an der European Academy of Senology, Leitung eines Brustzentrums, Rekonstruktive und ästhetische Brustchirurgie – Mailand, Düsseldorf, Salzburg

2011: Hospitation: Prof Rezai Düsseldorf

2011: Hospitation: Prof Veronesi Mailand

2014: Einsatz in Nepal

2015: Ärztezentrum St Pölten

2015-17: Workshops für onkoplastische und rekonstruktive Operationstechniken

 

Was sonst noch

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Bewusst-Gesund im ORF : 2016 : MRT bei Brustkrebs

  • Radiodoktor- Medizin und Gesundheit, 2007,2008, 2011,2013

  • Femvital- Rathaus

  • Mitorganisation von Kongressen: zB: Fortbildungsveranstaltung Kühtai

  • Zahlreiche Vorträge

  • Historische Medizinerinnen im Spiegel der Gegenwart (Dora Teleky-die erste Gynäkologin) -Was hat sich in 100 Jahren getan  (Sabine Fisch)

 

Einsatz als Frauenärztin in NEPAL Simikot mit der Organisation NEPAL TRUST 2014

OÄ Dr. Silvia Artner

 

FÄ für Gynäkologie & Geburtshilfe

Wahlärztin

 

Maria Treugasse 1/3 | 1080 Wien

Tel.: 01 402 17 00 / 20

Fax: 01 402 17 00 / 29

Privates

Meine Tochter 

MARA - geb. 3.10.1990

Cand.med.dent. Zahnmedizin Wien, Pecs

mit Hilfe von „Freunden des Gestaltens“ wurde die Ordination 2015 zu einer Wohlfühlordination umgestaltet.

Mein Lebensmensch

ERNST OSKAR Richter

Innenarchitekt, Künstler, Retail-Experte

Kunstwerktage Ottenschlag​

Meine kreative Seite lebe ich einmal jährlich im Schloss Ottenschlag aus. Dort kommen eine Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern seit vielen Jahren während der ersten beiden Augustwochen zu kreativem Gestalten zusammen.

Im August 2017 ist das zum 25. Mal und damit begehen wir ein Jubiläum.

 

www.bodisign.at/kunstwerktage/

Ordination

OÄ Dr. Silvia Artner

FÄ für Gynäkologie & Geburtshilfe

Wahlärztin

 

Maria Treugasse 1/3 | 1080 Wien

Telefon:  01 402 17 00 / 20

Fax:         01 402 17 00 / 29

Öffnungszeiten

Dienstag 15:00 - 20:00 Uhr

Mittwoch 8:00 - 14:00 Uhr

Donnerstag 15:00 - 20:00 Uhr

Terminvereinbarung

Telefon: +43 664 793 59 39

E-Mail: office@dr-artner.at

© Dr. Artner 2017 | Design:  Magenta16 | Programmierung: A. Unterberger